Home » Allgemein

Category Archives: Allgemein

Informationen zum Neustart der Jahrgänge 5 und 6 ab dem 15. Juni 2020

Ab Montag, den 15.06.20, sind die Jahrgänge 5 und 6 wieder im Präsenzunterricht. Der Unterricht wird umschichtig erteilt, das heißt, die Klasse wird in eine Gruppe A und in eine Gruppe B aufgeteilt.

Ab dem 15.06. hat die Gruppe A Unterricht in der Schule, die Gruppe B zu Hause. In der Folgewoche hat die Gruppe B Unterricht in der Schule, Gruppe A zu Hause und so weiter. Die Termine können sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

Zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichts für die Jahrgänge 5 und 6 hat die Ludwig-Povel-Schule einen Elternbrief mit Informationen zum neuen Schulalltag ab dem 15. Juni verfasst. Auf der zweiten Seite des Briefes werden wichtige Regelungen aufgeführt, die sie mit ihren Kindern besprechen sollten.

Der Brief und die Hinweise für den Schulalltag sind von der Ludwig-Povel-Schule bereits Ende Mai postalisch versandt worden. Sollte ihnen der Brief nicht zugestellt worden sein, drucken sie bitte die zweite Seite mit den Hinweisen für den Schulalltag aus und geben das Blatt – von ihnen und ihrem Kind – unterschrieben mit.

Die Materiallisten sind online!

Um Eltern und Erziehungsberechtigten den „Einkaufsstress“ zum Schuljahresbeginn zu erleichtern, hat sich das Kollegium der Ludwig-Povel-Schule auch dieses Jahr wieder auf einheitliche Materialien verständigt, die Ihr Kind benötigt. Wir bitten Sie, bis zum Schuljahresbeginn die benötigten Materialien zu beschaffen.

Sie können die Listen für jede Jahrgangsstufe untenstehend herunterladen.

Erinnerung an die Schulbuchausleihe

Die Ludwig-Povel-Schule möchte hiermit an die fristgerechte Anmeldung zur entgeltlichen Ausleihe von Lernmitteln erinnern. Eltern und Erziehungsberechtigte müssen, wenn sie an der Ausleihe teilhaben möchten, die Anmeldung spätestens am 1. Juni 2020 schriftlich eingereicht haben. Eine spätere Abgabe der Anmeldung wird nicht mehr berücksichtigt werden können. Das Formular zur Anmeldung finden sie hier und das Überweisungsformular mit den nötigen Kontodaten können sie an dieser Stelle herunterladen.

Der Leihvertrag kommt mit der fristgerechten Zahlung der Leihgebühr, sowie der fristgerechten Anmeldung zur Ausleihe zustande. Das Entgelt muss bis zum 15. Juni 2020 entrichtet werden.

Wer die Frist nicht einhält, entscheidet sich damit alle Lernmittel rechtzeitig auf eigene Kosten zu beschaffen.

Hinweise für den Schulalltag an der Ludwig-Povel-Schule ab dem 3. Juni 2020!

Ab dem 03.06. beginnt für die 7. und 8. Klassen der Präsenzunterricht an der Ludwig- Povel- Schule. Die einzelnen Klassen sind in 2 Lerngruppen geteilt. Während eine Lerngruppe in der Schule unterrichtet wird, arbeitet die andere Lerngruppe im Home-Schooling.

Gehören Schüler/Schülerinnen zu einer Risikogruppe bzw. leben mit Risikopersonen in einem Haushalt, entscheiden die jeweiligen Erziehungsberechtigten über einen Schulbesuch. (Bitte Mitteilung an den/die Klassenlehrer/in!)

Achtung: An der Ludwig-Povel-Schule ist das Tragen eines Mund-und Nasenschutzes im Gebäude und auf dem Schulhof verpflichtend!

Von dieser Regelung ist der Unterricht ausgenommen!

Die jeweiligen Lerngruppen versammeln sich vor Beginn des Unterrichts  getrennt voneinander auf dem Schulhof.

Es erfolgt eine erste Einweisung in das Hygienekonzept der Ludwig-Povel-Schule und dessen Verbindlichkeit. Verstöße gegen das Konzept werden umgehend mit einem Unterrichtsausschluss geahndet. Die jeweiligen Schüler/innen werden ins Home-Schooling entlassen und dürfen erst wieder in der nächsten Unterrichtsperiode ihrer Lerngruppe zum Unterricht erscheinen.

Für eine größere Ansicht den Plan bitte anklicken!

Der Zugang zum Schulgebäude erfolgt über farbig gekennzeichnete Ein- und Ausgangsbereiche. Diesen Eingangsbereichen sind jeweils bestimmte Pausenräume zugewiesen, die für die Klassen verbindlich sind: Bis zum Beginn des Unterrichts und in den Pausen sollen sich die Schüler unter Beachtung der Abstandsregelung und Hygieneregeln in diesen Räumen aufhalten. Zum Betreten des Schulgebäudes bilden die Schüler eine Reihe mit Sicherheitsabstand und machen sich auf den Weg in ihre jeweilige Klasse.

An den eingerichteten Hygienestationen desinfiziert jeder Schüler seine Hände und nimmt anschließend seinen Sitzplatz ein. Unnötiges Herumlaufen in der Klasse ist zu vermeiden. Der Sitzplan ist verbindlich!

Nach dem Klingeln geht zuerst die Klasse aus dem Obergeschoss mit Sicherheitsabstand in die Pause. Der Letzte der Gruppe informiert durch deutliches Klopfen die Klasse im mittleren Stockwerk. Daraufhin verlässt diese Klasse unter den gleichen Bedingungen den Klassenraum. Der letzte informiert wiederum eine der Klassen aus dem Erdgeschoss.

Die Pausenzeiten sind um 10 Minuten verlängert. Dadurch endet der Schultag nicht um 13.05 Uhr, sondern um 13.25 Uhr.

Nach dem ersten Pausenklingeln(Vorklingeln) sammelt sich die Lerngruppe, wartet auf die Lehrkraft und geht in der oben beschriebenen Weise zurück ins Schulgebäude.

Nach Ende des Unterrichts wird verfahren wie bei den Pausen.

Nach Unterrichtsschluss ist das Schulgelände umgehend zu verlassen. Sicherheitsabstände sind einzuhalten.

An den Schultagen ist den Schülern das Betreten der Verwaltung untersagt.

Bei Problemen sind die Klassenlehrer/Fachlehrer die Ansprechpartner!

Hier geht es zum Hygienekonzept der Ludwig-Povel-Schule mit einer vollständigen Übersicht über die Unterbringung der Klassen in den Gebäuden und während der Pausen auf dem Gelände der Ludwig-Povel-Schule ab dem 3. Juni 2020 (inklusive der Jahrgänge 5 und 6).

Neues vom Kultusministerium zu Unterricht in den allgemein bildenden Schulen

Das Kultusministerium hat die Schulen mit neuen und konkreten Daten darüber informiert, zu welchem Zeitpunkt angedacht ist, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 wieder in Präsenzunterricht in den Schulen zu unterrichten.

Geplanter Präsenzunterricht in den allgemein bildenden Schulen

Der Abbildung folgend bedeutet das, dass derzeit geplant ist die Jahrgänge 7 und 8 ab dem 1. Juni wieder in den Schulbetrieb zurückkehren zu lassen. Die Jahrgänge 5 und 6 sollen am 15. Juni folgen.

Das bedeutet in dieser besonderen Zeit jedoch nicht, dass alle Kinder jeden Tag wieder in der Schule sind. Nach wie vor müssen unter den gegebenen Umständen die Klassen in zwei gleiche bzw. vergleichbar große Lerngruppen unterteilt und wechselweise wochenweise unterrichtet werden. Die Eltern und Schüler/innen werden über die Unterrichtsfächer, den Umfang und die Organisation des Unterrichts ab dem 1. Juni 2020 frühzeitig über iServ und die Homepage der Ludwig-Povel-Schule informiert werden.

Zeitfahrplan für die Wiederaufnahme von Schulunterricht

In der aktuellen Situation kann man bei der Vielzahl von Nachrichten über die Wiederaufnahme des Schulunterrichts in Niedersachsen leicht den Überblick verlieren. Eltern und Schüler/innen können der Abbildung verlässliche Informationen darüber entnehmen, wann der Schulbetrieb für ihren Jahrgang wieder aufgenommen werden soll. Der (vorläufige) Zeitplan folgt den Vorgaben des aktuellen Erlasses vom Kultusministerium in Hannover.

Aus der Abbildung wird ersichtlich, dass die 9. Realschulklassen der Oberschule Ludwig-Povel-Schule den Unterricht am 18. Mai 2020 wieder aufnehmen werden. Eine genaue Zeitangabe darüber, wann die 7. und 8. Klassen den Unterricht wieder aufnehmen werden, steht derzeit noch aus und wird bei Bekanntwerden öffentlich gemacht werden. Ein konkreter Stundenplan mit entsprechenden Erläuterungen wird den Schülern/innen der 9. Realschulklassen über iServ rechtzeitig zugesandt werden.

Virtueller Rundgang durch die Ludwig-Povel-Schule

Da der Schnuppertag für die Schulkinder unserer neuen 5. Schulklassen aufgrund der Corona-Pandemie leider entfallen muss, haben wir dank der tatkräftigen Hilfe von zwei Video-Experten ein Video erstellt, dass euch durch unsere Schule führt und mit der Schulleitung bekannt macht. Viel Spaß dabei!

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Schulsozialarbeiterinnen der Ludwig-Povel-Schule

Wir sind weiterhin für euch und Sie erreichbar,

  • bei persönlichen Schwierigkeiten
  • familiären Problemen
  • bei Fragen zur Unterstützung oder als Vermittlung zu weiteren Beratungsstellen

und auch, wenn ihr einfach mal wieder jemanden zum Reden braucht!
Gerne vereinbaren wir einen Telefontermin.

Chr. Hüseman und R. May

So sind wir erreichbar:

Christiane Hüseman
E-Mail: christiane.hueseman@nordhorn.de

Rabea May
E-Mail: rabea.may@ludwig-povel-schule.de

Telefonisch im Jugendtreff Blanke unter 05921 850 97 42 (Montag bis Freitag 9.00 bis 14.00 Uhr)

Antrag auf Schülerbeförderung online möglich

Der Landkreis ist Träger der Schülerbeförderung. Diese Aufgabe beinhaltet die Koordination des Linienangebotes zwischen Schulen, Eltern und Verkehrsunternehmen.Die Abteilung bearbeitet die Anspruchsberechtigung auf Beförderung zur Schule. Dabei erfolgt die Prüfung, ob die Beförderung mit dem Linienverkehr erfolgen kann oder ob eine Einzelbeförderung eingerichtet werden muss.

Den Antrag auf Schülerbeförderung für das Schuljahr 2020-2021 können Sie ab sofort online unter diesem Link stellen.

Einwilligung zum Datenschutz:
Für die Bearbeitung des Online-Antrages auf Schülerbeförderung ist die Angabe von persönlichen Daten erforderlich. Mit den von Ihnen im Formular eingetragenen Angaben, erfolgt eine Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen. Zum Abschluss der Eingabe stimmen Sie bitte der Verarbeitung Ihrer Daten zu. Bei Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an den oben genannten Ansprechpartner.

Landkreis Grafschaft Bentheim

Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr 2020/21 online verfügbar

Ungeachtet der aktuellen Situation laufen die Planungen für das kommende Schuljahr bereits auf Hochtouren. Im Download-Bereich stehen die aktualisierten Schulbuchlisten für das Schuljahr 2020/21 für alle Jahrgänge 5 bis 10 als PDF-Dateien zum Download bereit.

Das Anmeldeformular zur entgeltlichen Ausleihe von Lernmitteln und das Überweisungsformular sind ebenfalls online!

Anstehende Termine

  • 09.07.
    Jg. 5-6 - Versetzungskonferenzen - Kein Unterricht und AG nach 6. Stunde!
  • 13.07.
    Wandertag
  • 15.07.
    Ausgabe der Zeugnisse
  • 27.08.
    9.1, 9.2 Sj.20/21 1. Hj. BOK
  • 18.09.
    Bundesjugendspiele
iserv_logo_260px