Herzlich willkommen!

„Immer mal her mit dem Galgen“… oder was…?

Umgangssprachlich gerne auch als Galgen bezeichnet, ist damit die Aufrichthilfe im Pflegebett gemeint. Dieses und weitere wichtige Gegenstände für die Pflege hat uns das Sanitätshaus Ortho-Reha aus Nordhorn freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Neben einem voll funktionsfähigen Pflegebett erweitern auch ein Rollstuhl, ein Rollator, zwei Paar Gehhilfen und verschiedene Kompressionsmaterialien unsere Materialsammlung für den Fachbereich Gesundheit & Soziales (GuS). Vielen Dank dafür!

 

Neue Materialien für den Fachbereich Gesundheit & Soziales

Elternsprechtag an der Ludwig-Povel-Schule

Die Ludwig-Povel-Schule lädt alle Eltern und Erziehungsberechtigte zu den Elternsprechtagen am Dienstag, den 29. und Mittwoch, den 30. November 2022 ein! Der Elternsprechtag ist auf zwei Tage verteilt und ist wie folgt geplant:

  • Am 29. November 2022 findet der Elternsprechtag für die Jahrgänge 8 bis 10 statt.
  • Am 30. November 2022 findet der Elternsprechtag für die Jahrgänge 5 bis 7 statt.
  • An beiden Tagen sind die Lehrkräfte zwischen16 und 19 Uhr in der Schule und geben Auskunft.

Die Schülerinnen und Schüler haben in der Schule bereits Einladungen in Briefform erhalten und mit nach Hause bekommen. Nutzen Sie bitte die Möglichkeit sich per @-Mail (über iServ), telefonisch oder über ihr Kind für den Elternsprechtag bei den Klassen- und Fachlehrkräften ihrer Kinder anzumelden, um sich über den Leistungsstand, Sozial- und Arbeitsverhalten zu informieren.

Die Hausaufgabenbetreuung und die AGs finden an beiden Tagen nicht statt! Der Unterricht endet für die Schülerinnen und Schüler jeweils nach der 6. Unterrichtsstunde.

Jugend-Politik-Dialog an der LuPo

In Zusammenarbeit mit der Partnerschaft für Demokratie Grafschaft Bentheim (PaDGraf) fand am 30. September ein Jugend-Politik-Dialog statt.
Organisiert wurde der Dialog in Form eines „Speedatings“. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 der Ludwig-Povel-Schule konnten so mit Mitgliedern des Kreistages des Landkreis Grafschaft Bentheim und Kandidatinnen und Kandidaten der Landtagswahlen in der Grafschaft ins Gespräch kommen, und über aktuelle Herausforderungen diskutieren .
Vielen Dank an Thomas Brüninghoff (FDP), Theresa Sperling (Grüne), Steffen Müller (SPD), Florian M. Pletz (FDP), Heiner Beernink (CDU), Sarah Gross (Grüne) und Sophie Emmler (Jusos-SPD), die Zeit gefunden haben, sich den kritischen Fragen unserer Schülerinnen und Schüler zu stellen.

 

Neuer Ministerbrief

Im Anhang finden Sie den Ministerbrief an die Eltern und Erziehungsberechtigen vom 19.9.22.
Inhaltlich geht um Anmerkungen zur Neufassung des Infektionsschutzgesetzes.
Ministerbrief

Änderungen bei den Busfahrplänen

Zum Schuljahr 2022/2023 gibt es neue Fahrpläne für die Schulbusse. Wichtigste Neuerung: Ab diesem Schuljahr fährt ein Schulbus um 15:40 Uhr an unserer Schule ab. Die Kinder können also nach Ende der AGs um 15:30 Uhr den Schulbus benutzen.
Die größten Änderungen gibt es auf folgende Linien:
931:
Der Bus nach der 8. Stunde verkehrt eher ab Oberschule Deegfeld und dafür über den Bahnhof und Stadtring nach Bimolten. Die Schüler müssen nun nicht mehr zum Markt kommen und dort umsteigen.

941:
Brandlecht Staelberg entfällt ersatzlos. Die Schüler steigen ab dem neuen Schuljahr an der Haltestelle Post in Brandlecht ein.

Der Bus nach der 6. Stunde nach Brandlecht – Hestrup – Drievorden startet in Zukunft an der Zamenhofstraße  (ab der Ludwig-Povel-Schule ) 13 Minuten eher als bisher und verkehrt dort von der anderen Seite (Bus kommt vom Kreisverkehr). Dadurch fährt der Bus später ab den Gymnasien/Bahnhof. Durch eine neue Linienführung in Hestrup und Brandlecht kommen die Schüler zeitgleich wie bisher zu Hause an.

942:
Der Bus bekommt eine neue Linienführung im Bereich Brandlecht westlich der B403.

Mittags fährt der Bus auch im Bereich Hestrup einen anderen Linienweg als bisher. Dadurch verschiebt sich der Ausstieg an der Haltestelle Poaschebarg/Tillenberger Weg. Morgens fährt der Bus hier wie bisher.

 

Weitere kleinere Änderungen sind in den anhängenden Fahrplänen ersichtlich.

Linie 931 Linie 932 Linie 936 Linie 941 Linie 942 Linie 970

Ministerbrief an die Eltern und Erziehungsberechtigten

 

Tag der offenen Tür an der Ludwig-Povel-Schule

Informationen zum Mensabetrieb und zum Ganztag

Ab Montag, dem 13.06.2022, startet der Mensabetrieb wieder. Ab diesem Tag kann also das Mittagessen wieder an der Schule eingenommen werden. Zeitgleich startet auch wieder das Ganztagesangebot an unserer Schule.

Girls‘- und Boys‘-Day – Zukunftstag 2022 für Mädchen und Jungen am 28. April 2022!

Bereits in den Wochen vor den Osterferien wurde an der Ludwig-Povel-Schule die Werbetrommel für den diesjährigen Girls‘- und Boys‘-Day, dem Zukunftstag für Mädchen und Jungen, gerührt. Etliche Schülerinnen und Schüler haben sich für den bundesweit stattfindenden Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Jungen und Mädchen am 28. April 2022 angemeldet.

Mädchen und Jungen, die sich angemeldet haben, sollen sich ihre Teilnahme von den Betrieben und Firmen, in denen sie für einen Tag sind, bestätigen lassen. Die Teilnahmebestätigungen für Mädchen und Jungen sind im Downloadbereich hinterlegt und können somit problemlos ausgedruckt werden.

Die Vorbereitungen für das neue Schuljahr 2022-23 laufen an

Das neue Schuljahr 2022-23 steht quasi bereits vor der Tür und die Vorbereitungen beginnen jetzt. Das bedeutet, dass die aktualisierten Material- und Schulbuchlisten für die jeweiligen Jahrgänge und Schulformen für das kommende Schuljahr 2022-23 ab jetzt im Downloadbereich abrufbar sind.

iserv_logo_260px
Informationen für die künftigen 5. Klassen