Hinweise zur Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5-8 in der Zeit vom 16. März bis zum 17. April 2020

Für Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Povel-Schule aus den Schuljahrgängen 5 bis einschließlich 8  wird eine Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr durch die Ludwig-Povel-Schule angeboten. Ausgenommen davon sind Karfreitag und Ostermontag.

Wichtig! Die Notbetreuung ist auf ein notwendiges Maß zu begrenzen. Daher dient die Notbetreuung ausschließlich dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Dazu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

Sollten Sie zu diesen Berufsgruppen gehören oder die unten angeführten Kriterien erfüllen und eine Notbetreuung ihrer Kinder in Anspruch nehmen wollen/müssen, melden Sie ihre Kinder bitte telefonisch (morgens zwischen 800 und 1000 Uhr) per E-Mail (bis 1800 Uhr) am Tag vorher an. 

Die Telefonnummer bzw. die E-Mail-Adresse zur Anmeldung für die Notbetreuung lautet:

Tel.: 05921-4292 (8-10 Uhr am Vortag)

e-mail: lps@schulen-noh.de (bis 18 Uhr am Vortag)

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung der Ludwig-Povel-Schule

Jugendtreff ist und bleibt erreichbar!

Förderverein braucht Verstärkung!

Auch der Förderverein ist auf die Mithilfe von Ehrenämter angewiesen. Deswegen brauchen wir Ihre Unterstützung, denn damit unterstützen Sie Ihre Kinder.

Helfen Sie uns, Gutes zu tun und werden Sie aktives Mitglied mit tollen Aufgaben in einer lockeren Atmosphäre.

Melden Sie sich ganz unkompliziert im Sekretariat oder per email an:

foerderverein@ludwig-povel-schule.de

Halbjahresturniere waren wieder voller Erfolg

Auch in diesem Jahr haben sich die Klassen unserer Schule sportlich miteinander gemessen. Grundsätzlich liefen die Turniere auf dem Platz und auf der Tribüne vorbildlich ab. Danke, dass ihr euch auch in diesem Jahr so gut eingebracht habt!

Nun hier noch die Siegermannschaften aus diesem Jahr von dem Basket- und Powerballturnier:

Völkerball:

Jahrgangssieger 5: 5.2

Gesamtsieger: 6.1

Basketball:

Jahrgangssieger 7: Klasse 7.1

Jahrgangssieger 8: Klasse 8.5

Gesamtsieger: Klasse 8.4

Powerball:

Gesamtsieger: Klasse 10d

Zweiter Sieger: Klasse 9.1 zusammen mit der Klasse 9.9

Dritter Sieger: Klasse 10e

Neue Medien frisch eingetroffen

Am 14.01.2020 fuhren die AG-Schülerinnen und Schüler zu Media Markt. Die neuen Errungenschaften liegen jetzt zur Ausleihe bereit. HörCDs, DVDs und seit neuestem auch Zeitschriften wie die aktuelle Ausgabe der BRAVO und BRAVO Sport. Außerdem der Comic Klassiker das Lustige Taschenbuch mit Geschichten aus Entenhausen.

Ludwig-Povel-Schule wird zur Star-Schule

Wir unterstützen die Aktion Star in Zusammenarbeit mit dem NABU Grafschaft Bentheim. Nun findet ihr auf dem Schulhof zwei Starenkästen, die zu einer Heimat von möglichst vielen Starenfamilien werden sollen. Vielen Dank liebes Team vom NABU!

Profil „Gesundheit und Soziales“ kooperiert mit Schülern der Marienschule

Knobelspass brachte in nur 60 Minuten 131,60 Euro

Wieder einmal haben sich die Schülerinnen und Schüler für die AG Mediathek einen stolzen Betrag erwirtschaftet. Jetzt überlegen sie, welche Medien sie mit dem Erlös einkaufen.

20 Jahre Jugendtreff – kommt vorbei!

Lupo nimmt auch in diesem Jahr an der Meile teil

Mittlerweile schon fast Tradition: Die Lupo hat nun im zweiten Jahr an der Meile teilgenommen. Wie schön, dass auch von uns so viele Spaß an Bewegung haben. Maurice hat dabei sogar den 10. Platz bei den 2km und Imer bei dem großen Lauffeld vieler erwachsener Läufer der 5km sogar Platz 56 erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

iserv_logo_260px

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern für die Unterstützung: